27.08.2017

© Juni 2008

Flagge_CH03
Neu:
25. Oktober 2017
alleine mit Steade unterwegs
.
a_a-Steade
schmetterling_3102
Friesenpferd
Und Gott nahm eine Hand voll von der Nacht, und streute sie durch das Marschland. Und darauf stand es nun, dunkel und schwarz von Kopf bis Schweif. Schwarz wie die Nacht die es schuf. Ein stolzer Kopf, eine wallende, schwarze Mähne, grosse Hufe mit Behang. Beine, die sich wie Federn senken und heben. Eine kraftvolle Haltung - die Haltung eines König, eines Königs der Nacht, des Dunkels
Der König der schwarzen Freiheit.
logo_klein
In den Augen meines Pferdes
liegt mein ganzes Glück -
All mein Inneres, mein Krankes
heilt in seinem Blick
Facebook_logo-8